Radio Eviva
Erlenstrasse 2
6343 Rotkreuz

Telefon 041 825 44 11
Telefax 041 825 44 10

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich
Für alle Aufträge gelten ausschliesslich die Geschäftsbedingungen von Radio Eviva. Andere Geschäftsbedingungen von Auftraggebern können nicht geltend gemacht werden.

Sendematerial
Der Auftraggeber ist verpflichtet, das Sendematerial rechtzeitig vor der Erstausstrahlung an Radio Eviva Werbung, Bahnhofplatz 19, 6440 Brunnen oder per E-Mail an eviva@eviva.ch zu liefern. Radio Eviva behält sich vor, Tonträger welche inhaltlich oder technisch den Vorschriften nicht entsprechen, abzulehnen.

Aufträge
Auftragsabwicklung und Nebenabsprachen bedürfen grundsätzlich der Schriftform.

Platzierung
Die Disposition und Planung der Aufträge erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs. Fest gebuchte Aufträge geniessen Vorrang.

Rabatte
Die Rabatte werden bei Rechnungsstellung entsprechend dem aktuellen Rabatt-Tarif gewährt.

Verbundwerbung
Gemeinsame Werbung von mehr als einem Unternehmen oder mehreren Produkte/Dienstleistungen im selben Werbespot braucht eine schriftliche Genehmigung von Radio Eviva.

Urheberrechte
Der Erwerb aller erforderlichen Urheber- und Leistungsschutzrechte obliegt dem Auftraggeber. Die Bestimmungen und Forderungen der SUISA sind vom Auftraggeber zu erfüllen und entschädigen. Der Auftraggeber stellt Radio Eviva von allen Verpflichtungen frei, die aus einer Unterlassung dieser Verpflichtung entstehen können.

Konkurrenzausschluss
Radio Evival kann keinen Konkurrenzausschluss garantieren. Es wird jedoch darauf geachtet, dass Spots für Konkurrenzprodukte, wenn möglich, nicht im selben Block aufgenommen werden.

Ausfall von Werbesendungen
Fällt eine Werbesendung aus programmlichen oder aus technischen Gründen aus, so wird sie gleichentags oder am nächsten Werktag nachgeholt. Der Ausfall einzelner Sender des gesamten Sendernetzes von Radio Eviva verpflichtet nicht zur Nachholung der Ausstrahlung Für falsche Aussendungen wird Ersatz in Form von gleich langer Sendezeit geleistet.

Programmänderungen
Radio Eviva hat das Recht Programmänderungen jederzeit vorzunehmen. Diese berechtigen nicht zu einer Preisreduktion.

Sendematerial
Die Sendeunterlagen (Mini Disc, CD, E-Mail) müssen vom Auftraggeber bis zum vereinbarten Termin (spätestens 1 Arbeitstag vor der ersten geplanten Ausstrahlung) an Radio Eviva zu übergeben. Sollten zum vereinbarten Zeitpunkt keine oder nicht brauchbare Unterlagen vorliegen wird die Sendezeit gemäss Auftrag in Rechnung gestellt. Für die Ausstrahlung eines falschen Werbespots wegen ungenauer Beschriftung oder versehentlicher Zusendung durch den Auftraggeber können keine Forderungen an Radio Eviva gestellt werden.

Archivierung
Die Pflicht der Archivierung von Spots endet für Radio Eviva drei Monate nach der letzten Ausstrahlung, soweit nichts anderes vereinbart worden ist. Tonträger lagern auf Gefahr des Eigentümers.

Gesetzgebung
Radio Eviva betrachtet die im Radio- und Fernsehgesetz (RTVG)festgehaltenen Punkte über die Werbung und Sponsoring als integrierenden Bestandteil der allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Zudem behält sich Radio Eviva das Recht vor, Sendeaufträge aus rechtlichen, sittlichen oder ähnlichen Gründen abzulehnen.

Produktionskosten
Soweit nicht anders vermerkt gehen sämtliche Gestaltungsund Herstellungskosten zu Lasten des Auftraggebers.

Zahlungsbedingungen
Die Rechnung ist innert 30 Tagen nach Erhalt rein netto und zuzüglich MwSt. an Radio Eviva zu bezahlen. Radio Eviva ist berechtigt, die Radio-Spots monatlich im Voraus in Rechnung zu stellen. Bei Vorauskasse ist die Rechnung bis spätestens 1 Woche vor Ausstrahlung des ersten Spots zu begleichen. Bei Nichteinhalten dieser Zahlungsfrist, ist Radio Eviva berechtigt, die Radio-Spots ohne vorhergehende Mahnung vom Programm abzusetzen. Für den Radio Eviva entstehenden Schaden haftet der Auftraggeber.

Rücktritt
Der Auftraggeber kann bis 4 Wochen vor der geplanten ersten Ausstrahlung schriftlich und ohne weitere Kosten vom Vertrag zurücktreten. Danach ist kein Rücktritt mehr möglich und es wird der volle Betrag geschuldet.

Änderungen AGB und Tarife
Die AGB und Tarife können von Radio Eviva jederzeit geändert werden. Dies gilt auch für laufende Verträge. Wenn der Auftraggebern nicht innert 5 Tagen nach Eingang der Änderungsmeldung durch Radio Eviva schriftlich widerspricht, gelten die neuen Konditionen als akzeptiert.

Änderungen oder Ergänzungen sind nur in schriftlicher Form gültig.

Gerichtstand
Gerichtstand ist Brunnen SZ. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.

Radio Eviva | Erlenstrasse 2 | CH-6343 Rotkreuz | Telefon 041 825 44 11 | Telefax 041 825 44 10 | eviva(@)eviva.chDer ErVolkssender